"Ertragen können wir sie nicht - Martin Luther und die Juden"

Die Wanderausstellung ab 27.01.2017 wird gemeinsam verantwortet von der Gemeinschaft Christlich-Jüdischer Zusammenarbeit Osnabrück und der Kirchengemeinde St. Katharinen. Ausstellungsort ist die Katharinenkirche. Im Rahmen der Ausstellung ist am 29.01. um 16.00 h ein Vortrag mit dem Göttinger Professor für Kirchengeschichte, Dr. Thomas Kaufmann zum Thema: "Luther und die Juden", geplant.

"Von Cranach zur BILD-Zeitung. 500 Jahre Kirchen- und Kulturgeschichte im Spiegel von Lutherbildnissen"

Die Ausstellung (Roll Ups) wird im Februar 2017 im Forum am Dom gezeigt. Nähere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter http://ikzg-re.ekvw.de/luther-ausstellung/

Bis vor rd. 40 Jahren war man entweder evangelisch oder katholisch - auch in Osnabrück und der Region. Das ist heute anders. In der Wanderausstellung "Gesichter der Religionen" begegnen Sie 20 Frauen und Männern aus 20 verschiedenen Religionsgemeinschaften. Sie alle geben Auskunft über sich, ihre religiösen Traditionen und darüber, was ihnen wichtig ist. Die Ausstellung spiegelt die multireligiösen Realität, die die bi-konfessionelle Religiosität abgelöst hat.
Ausstellungsort und -zeitraum: Katharinenkirche Osnabrück | 02.05. bis 23.05.2017
weitere Informationen zur Ausstellung

Kontakt

Evangelisch-lutherischer
Kirchenkreis Osnabrück

Schlossstr. 16
49074 Osnabrück