Über uns

Trägergemeinschaft des Projektes „500 Jahre Reformation - Region Osnabrück“

Kooperationspartner sind:

Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück (Projektträger)
Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück (Projektträger)
Bistum Osnabrück
Bistum Osnabrück
Universität Osnabrück
Universität Osnabrück
Stadt Osnabrück
Stadt Osnabrück
Landkreis Osnabrück
Landkreis Osnabrück
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V.
Herrenteichslaischaft
Herrenteichslaischaft
Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück
Ev.-luth. Kirchenkreis Osnabrück
 

Diese Partner haben im Frühjahr 2015 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, die die inhaltliche, personelle und finanzielle Unterstützung des Konzeptes „500 Jahre Reformation Osnabrück“ umfasst. Sie dokumentieren auch nach außen die breite gesellschaftliche Unterstützung des Projektes in der Region.


Die Kooperationspartner bilden zugleich den Steuerungskreis, der die Weiterentwicklung und Umsetzung des Projektes auf der Basis des o.g. Konzeptes verantwortet.
Als Förderer ohne Stimmrecht ist zudem die Herrenteichslaischaft in den Steuerungskreis eingebunden. Die drei Kirchenkreise des Verbandes und die reformierte Kirche treten bei dem Projekt gemeinsam als Evangelische Kirche im Osnabrücker Land auf und tragen das Konzept mit.

Projektstelle und Trägerkreis

Für die Koordinierung des Gesamtprojektes hat der Kirchenkreis Osnabrück eine Projektstelle eingerichtet. 
Über einen Trägerkreis sind neben kirchlichen weitere gesellschaftliche Akteure in das Projekt eingebunden. Der Trägerkreis besteht zur Zeit aus ca. 40 Vertreterinnen und Vertretern öffentlicher Institutionen: Theater und Museen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Schulen, dem Ev.-ref. Synodalverband Emsland-Osnabrück und dem ACK Osnabrück, Vertretern aus Universität und Hochschule, der Kommunalpolitik und weiterer Interessierter. Die gemeinsame „Botschaft“ wurde auf einem Workshop im Februar 2015 von den Mitgliedern des Trägerkreises diskutiert und entwickelt. Aus ihr leitet  sich das Motto als Ergänzung zum Logo ab. Der Trägerkreis ist das Gremium, in dem Projektideen entwickelt werden, Vernetzungen und Kooperationen entstehen und Verantwortlichkeiten festgelegt werden.
Der Trägerkreis ist offen für die Beteiligung weiterer Interessierter. Er trifft sich zweimal im Jahr bzw. bildet aus seinem Kreis thematische Arbeitsgruppen. Wer in den Verteiler des Trägerkreises aufgenommen werden möchte, meldet sich bitte bei Brigitte Neuhaus.

Kontakt

Brigitte Neuhaus
Projektstelle 500 Jahre Reformation – 
Region Osnabrück

Evangelisch-lutherischer
Kirchenkreis Osnabrück

2017@remove-this.kirchenkreis-osnabrueck.de
www.2017osnabrueck.de

Telefon 05 41- 44 02 84 11 
Schlossstraße 16
49074 Osnabrück