20. These

"Unser Europa bzw. unsere „1. Welt“ darf kein Diamant sein, der sein Funkeln für Außenstehende einschränkt oder einstellt. Xenophobie ist zu verwurzelt. Wir sind alle Menschen." Julien Anik (25), Student Französisch, Mathematik, Philosophie & Theologie