Offene Thomaskirche am Reformationstag

Offene Thomaskirche am Reformationstag
Am Dienstag, 31. Oktober findet um 10.00 Uhr ein Festgottesdienst zum Reformationsfest in der Thomaskirche statt. Der Chor unter der Leitung von Cornelia Wille wird kurze Anspiele geben und in die Lieder der Reformationszeit einführen. Die Gemeinde ist eingeladen, die Lieder mitzusingen. Pastor Thamm wird die Bedeutung der Lieder für den Erfolg der Reformation in der Predigt aufnehmen. Im Anschluss an den Gottesdienst können alle Besucherinnen und Besucher an verschiedenen Stationen in der Kirche selbst aktiv werden. Vieles kann entdeckt werden. Auch eine „Tür der Klage“ wird zu finden sein, an die angebracht werden kann, was einen ärgert und man anklagen möchte. Die Thomaskirche ist an diesem Festtag für Besucherinnen und Besucher den ganzen Tag bis 18.00 Uhr geöffnet. Im Gemeindesaal hat in der gesamten Zeit das Kirchencafé geöffnet, in dem es Kuchen, Kaffee und weitere Getränke gibt. Kinder des Konfirmandenunterrichtes werden ab 17 Uhr in der Dodesheide von Haus zu Haus unterwegs sein, um über die Bedeutung des Reformationstages zu erzählen und Lichter zu den Gemeindegliedern zu bringen.