Ökumene - Führerschein

500 Jahre nach den Thesen Martin Luthers soll das Jahr 2017 Anlass sein, danach zu schauen, wo sich evangelische und katholische Christen näher gekommen sind und näher kommen können. Der Kurs wurde von Evangelischer und Katholischer Erwachsenenbildung EEB und KEB gemeinsam entwickelt. Voneinander wissen und miteinander lernen  - darum geht es bei dieser Qualifizierung im Dialog der Konfessionen. Mit Blick auf 2017 will der Kurs auch dazu befähigen, Veranstaltungen im Bereich Ökumene zu initiieren oder zu planen.
Das Angebot umfasst acht Termine (3xSamstags; 5x Di.-Abends) im Zeitraum vom 16.02.2016 bis zum 16.06.2016.  Pdf Ökumeführerschein