2017 im Netz

Wer macht was? Wo finde ich Anregungen und Material? Wissenswertes zu Personen der Reformation. Kurzinfo zur Reformation in Osnabrück und gute Ideen anderer Landeskirchen und Bistümer. 

  • www.luther2017.de
    die offizielle Website „Luther 2017“ der staatlichen Geschäftsstelle in Wittenberg.
  • www.r2017.de
    die offizielle Website zum Reformationsjubiläum.
    Hier geht es zum Programmheft der EKD mit 
    den TOP-Veranstaltungen..

Websites der Landeskirche Hannover

  • www.luther2017.wir-e.de
    Meldungen und Materialsammlung der Landeskirche zur aktuellen Reformationsdekade "Reformation und die eine Welt" u.v.m.
  • www.intern-e.evlka.de
    Forumsbereich der Landeskirche; über die Anmeldung für die Gruppe „Reformationsdekade“ erhält man u.a. die aktuellen Planungsstände der Landeskirche; außerdem Möglichkeit zum direkten (und geschützten) Austausch.
  • www.hallo-luther.de
    Über das Login kommt man zum Downloadbereich mit erprobten Beispielen für Aktionen, Feste/Festwochen, Gottesdienste, Unterricht, Theater etc. – sehr gut als Ideenbörse geeignet.
  • aktuelle Liste der Veranstaltungen der Landeskirche

Material

Quellen zur Geschichte der Reformation in Osnabrück
In diesem Reader finden Sie Quellen zur Kirchenverfassung von Hermann Bonnus und mehr. Ausgewählt und bearbeitet von Prof.Dr. Martin Jung, Universität Osnabrück.

Thema Schule:

„Reformation – Sprache – Medien – Ideen für den Unterricht ab Klassenstufe 8 mit umfassendem Unterrichtsmaterial. Das Heft zum download ist übersichtlich, enthält knappe Definitionen zu den wichtigsten Begriffen, Arbeitsaufträge und eine sehr hilfreiche Zeitleiste „Martin Luther und seine Zeit im Überblick“.
"Auf gut Teutsch - Luther und die deutsche Sprache" - Unterrichtsmaterialien zu verschiedenen Aspekten rund um das Thema Sprache. Fertige Arbeitsblätter, sehr gute Anregungen für Schülergruppen ab Jg 4.

Die Reformation in Osnabrück:Kurzer Überblick zur Reformationsgeschichte in Osnabrück von Prof. Dr. Martin Jung, Universität Osnabrück.
Ort der Reformation Osnabrück: Ein reformationsgeschichtlicher Stadtrundgang in Bildern von Prof.Dr Martin Jung, Universität Osnabrück (Dowload 35 MB)

Lesetipps zum Thema Reformation (ab 12 Jahren): 

Thema Frauen und Reformation:
Frauen haben von der Reformation bis ins 20. Jahrhundert hinein wichtige reformatorische Impulse gesetzt. Die „weibliche“ Seite der Reformation und ihrer Wirkungsgeschichte wird auf der von Frauen gestalteten website beleuchtet. Die Lebensgeschichten dieser Frauen können über eine sog. „Erinnerungslandkarte“ nachverfolgt werden. Verfasst von namhaften Autorinnen und Autoren geben sie Einblick in wichtige Frauenbiografien, die in verschiedenen Jahrhunderten gewirkt haben und entscheidende reformatorische und theologische Impulse gesetzt haben. http://frauen-und-reformation.de/ 

Quiz zu Luther http://www.ekd.de/luther/quiz.html

Glaubens ABC - Erläuterung kirchlicher und theologischer Begriffe von Abba bis Zweifel: www.ekd.de/glauben/abc/index.html

Hilfreiche Websites anderer Landeskirchen / Bistümer

Projekt in der Oldenburgischen Landeskirche

  • www.freiheitsraumreformation.de
    Das Projekt (2012 - 2017) setzt auf eigene Jahresthemen. Der online-Veranstaltungskalender bietet ausgezeichnete Anregungen für eigenen Projektideen.  

Kontakt

Brigitte Neuhaus
Projektstelle 500 Jahre Reformation – 
Region Osnabrück

Evangelisch-lutherischer
Kirchenkreis Osnabrück

2017@remove-this.kirchenkreis-osnabrueck.de
www.2017osnabrueck.de

Telefon 05 41- 44 02 84 11 
Schlossstraße 16
49074 Osnabrück