online im Bilde sein - r2017 ist rundum digital verknüpft

Bilder von den Vorbereitungen in Wittenberg, von der Tour des Trucks, Videos oder Kurznachrichten auf twitter. Das Social Media - Angebot von r2017 ist umfassend und wächst beständig. Direkte Links gibt es hier....

Wer auf facebook ist, kann über diesen link dem Reformationsjubiläum folgen.
Hier gehts zu aktuellen Bildern auf dem Instagram-Account (Konto) von r2017.
Kurz und bündig: Kurznachrichten zum Reformationsjahr gibt es hier auf dem Twitter-Konto von r2017.
In Kürze folgen Filme und Videos und auch die werden auf einem eigenen Kanal von r2017 hochgeladen.